Unsere Liste für den Kreistag – Wahlkreis 4

  1. Scarlett Seeboldt, Sängering/Musikerin, Garzau-Garzin
  2. Hans-Peter Küllmer, Angestellter, Fredersdorf-Vogelsdorf
  3. René Trocha, Koch/Sport- und Fitnesskaufmann, Petershagen/Eggersdorf
  4. Stephan Holländer, Dipl. Bauingenieur, Fredersdorf-Vogelsdorf
  5. Ralf Haida, IT Spezialist und Projektleiter, Fredersdorf-Vogelsdorf
  6. Tobias Rohrberg, Politikwissenschaftler, Petershagen/Eggersdorf
  7. Gabriele Zink-Ehlert, Projektleiterin kommunale Wärmeplanung
  8. John Lardon, Objektleiter Gebäudereinigung, Altlandsberg
  9. Rüdiger Haas, Senior Expert/Zoll und Exportkontrolle, Petershagen/Eggersdorf

„Ausgebeutet, zerstört, schuldengebremst.

Wir müssen alles Menschenmögliche für den Klimaschutz tun, notfalls auch Schulden, damit wir eine funktionierende Welt vererben und nicht nur eine schwarze Null.

Es ist 2 vor 12. Unser Zuhause retten! Jetzt!“

Berufliche Tätigkeit: Sängerin/Musikerin
Wohnort: Garzau-Garzin

„Gute Ideen sind besser als jede Ideologie, faules Obst war gestern.“

Gute Bildung | Gute Betreuung | Gute Mobilität



Ich glaube fest daran, dass „gute Bildung“ der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft ist. Daher ist es mir ein wichtiges Anliegen, im Kreistag für eine qualitativ hochwertige Bildung für alle Kinder und Jugendlichen in unserem Kreis zu kämpfen.
Als kommendes engagiertes Mitglied des Kreises setze ich mich dafür ein, dass Menschen in jeder Lebenssituation die bestmögliche „gute Betreuung“ erhalten. Es ist mir sehr wichtig, dass sie ihr volles Potenzial entfalten können und sich dabei unterstützt und aufgehoben fühlen.

„Gute Mobilität“ im Kreis bedeutet, dass alle Menschen unabhängig von ihrem Wohnort und ihren individuellen Bedürfnissen Zugang zu einer vielfältigen und klimafreundlichen Verkehrsanbindung haben. Dazu gehört ein gut ausgebauter öffentlicher Nahverkehr (öPNV), der sowohl in der Stadt als auch auf dem Land eine verlässliche und attraktive Alternative zum individualisierten Verkehr bietet. Der öPNV sollte sowohl in puncto Frequenz als auch Abdeckung verbessert werden, um eine hohe Erreichbarkeit zu gewährleisten.
Ich sehe es als meine Aufgabe an, an der Entwicklung und Umsetzung eines nachhaltigen Verkehrskonzepts für alle Verkehrsarten mitzuwirken.

Berufliche Tätigkeit: Angestellter
Wohnort: Fredersdorf-Vogelsdorf

Berufliche Tätigkeit: Diplomingenieur
Wohnort: Fredersdorf-Vogelsdorf

„Wasser ist unsere Lebensgrundlage. Mein Ziel ist das die nächsten Generationen auch noch genug Wasser zur Verfügung haben. Um das Grundwasser zu erneuern muss mehr Wasser in der Landschaft gehalten werden. Der Verbrauch muss in alle Bereichen reduziert werden. Dann können sich die Grundwasserstände stabilisieren.“

Berufliche Tätigkeit: IT Spezialist und Projektleiter
Wohnort: Fredersdorf-Vogelsdorf

zurück …