E-Mobilität

Das Thema E-Mobilität begleitet uns nun schon einige Zeit, die E-Kennzeichen auf der Straße sind keine Seltenheit mehr.

Neben der nicht zu unterschätzenden Kostenfrage hinsichtlich der Anschaffung und der Frage danach, ob die E-Mobilität überhaupt der richtige Weg ist und welche anderen Möglichkeiten wir haben Treibhausgase zu reduzieren bzw. gar zu stoppen – tauchen doch auch immer wieder Fragen zur Alltagstauglichkeit auf.

Wie lange braucht ein Ladevorgang? Wo kann ich laden? Gibt es hier Unterschiede? Wie sieht es in MOL aus? Wo sind die E-Ladestationen für Autos, Mopeds, Fahrräder und Roller? Ist Elektro einsetzbar für den kÖPNV?

Wir suchen Erfahrungsberichte aus MOL? Wer kann dazu etwas erzählen? Wie funktioniert das E für z.B. die Gemeindeverwaltung? Wäre der Einsatz von E-Fahrzeugen eine Option für Bauhöfe? Kann man mit einem E-Auto Anhänger ziehen? Hat sich Dein Alltag geändert?

Hinweise, Anregungen und insbesondere konstruktive Beiträge bitte an hallo(at)gruene-mol.de.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen